Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Erwartungshaltung (BVB)

unbekannt, Montag, 01. August 2016, 20:36 (vor 691 Tagen) @

-er ist jetzt wieder zu Hause


Hm, ich weiß nicht, ob er das auch so sieht und ob es sich für ihn so anfühlt. Es scheint zumindest nicht so zu sein, dass er die Initiative ergriffen hat, um möglichst rasch "nach Hause" zu kommen.

Naja, er ist hier aufgewachsen und hatte hier seine beste Zeit. Da sollten positive, bleibende Assoziationen aufkomme.

-er hat jetzt wieder einen Trainer der ihn will, einzusetzen weiß und das richtige Fitnesskonzept für ihn hat


Ist das denn überhaupt so? Es gab ja so einiges Gemunkel, dass er nicht gerade der Wunschkandidat von Tuchel war. Ganz gegen Tuchels Willen wird man ihn sicher auch nicht geholt haben, aber wenn er Tuchel mehr oder weniger aufgedrückt wurde und Götze ist nicht fit (wir wissen ja immer noch nicht, warum er das in bayern nicht wurde), findet er sich sehr schnell auf der ersatzbank wieder.

Ganz sicher ist er von Tuchel mehr gewollt als von Guardiola, der als Trotzreaktion sogar auf Thiago bestehen musste. Ich sehe auch nicht, dass er einen Wuschspieler von Tuchel vertreiben würde (Kagawa schien mir bei Tuchel nie ein besonderes Standing zu genießen).

-er hat mit Reus und Schürrle wichtige Bezugspunkte. Ich denke das ist ein nicht zu unterschätzender stabilisierender Faktor.


Das denke ich auch und möglicherweise gibt das ja Schub.

Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Götze im Zentrum mit all seiner Spielintelligenz, Gedankenschnelligkeit, Ballsicherheit, Abschlussstärke, und nicht zuletzt all den Raketen um ihn herum nicht voll einschlagen wird.


Viele sind sich so sicher, dass er hier voll einschlagen wird. Warten wir es mal ab. Ich sehe das noch nicht als gegeben an und frage mich auch, was passiert, wenn er nicht voll einschlägt. Denn spätestens dann wird er nicht nur Applaus ernten. Die hohe Ablöse ist auch nicht gerade förderlich für ihn.

Klar, wenn es nicht läuft und er scheisse spielt, dann kriegt er es ab. War bei Miki ja auch so.
Hohe Erwartungen werden aber auch an Reus und Auba gestellt, Schürrle war noch deutlich teurer.

Wenn Götze längere Zeit fit war, hat er mich auch bei Bayern nie enttäuscht. Im Gegenteil, er war mE mehrmals kurz davor dort voll einzuschlagen, wurde dann aber wieder von einer Verletzung ausgebremst.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
1624157 Einträge in 71672 Threads, 10 angemeldete Benutzer, 30 Benutzer online (0 angemeldete, 30 Gäste) Forums-Zeit: 24.06.2018, 04:55
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum