schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

In München lachen die sich langsam tot (BVB)

unbekannt, Sonntag, 29. Dezember 2013, 14:48 (vor 2421 Tagen) @

Hätte ich nichts gegen.

Aber mal im Ernst: Wir sollten uns einfach mal darauf besinnen, dass die in München nicht unser Maßstab sind. Man war drei Jahre sportlich gleichwertig - mehr nicht. Nur weil man, letzte Saison international erfolgreich war, ist man kein Verein, der in einem Atemzug mit Bayern, Real, Barcelona, Manchester, Chelsea, Arsenal usw. genannt wird. Da gehört dann doch etwas mehr zu.

Das Ziel ist, sich dauerhaft für die CL zu qualifizieren und wenn man die Chance zu mehr hat, diese auch zu ergreifen. Mit dem Ziel vor Augen, kann es einen dann auch kalt lassen, was die in München machen, ob man von Fans anderer Mannschaften als größte Enttäuschung der Hinrunde gesehen wird usw.

Konkret zu Gündogan: Wenn er wechselt, ist das ein herber sportlicher Verlust. Wie sehr er uns fehlt, hat man die letzten zwei Monate gesehen. Er würde aber auch viel Geld in die Kasse spülen. Ich bin optimistisch, dass es auch dann gelingt, guten Ersatz zu finden.

Mein Gefühl ist schon, dass er wechseln will. Verstehen kann ich nicht, wieso die Spieler bei uns anscheinend gleich nach einer guten Saison meinen, sie hätten das Zeug für Real oder Manchester. Mir ist zwar klar, dass diese Vereine sportlich und finanziell reizen. Wieso man aber nicht erst einmal seine Leistung über zwei, drei Jahre bei dem Verein bestätigt, kann ich nicht nachvollziehen.

Das gilt so im Übrigen für mich auch bei den talentierten Spielern aus Freiburg, Mainz, Frankfurt usw. Der Maßstab ist halt nur ein anderer.

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
614650 Einträge in 7214 Threads, 12185 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 15.08.2020, 10:02
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum