schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Real Madrid will Gündogan - doch auch BVB möchte verlängern (BVB)

unbekannt, Sonntag, 29. Dezember 2013, 15:51 (vor 2415 Tagen) @

So weit werden wir von den 6,5-7,5 Mio Euro bei neuen Verträgen für unsere Topspieler nicht entfernt sein. Wenn du mit Gehälter von insgesamt 75 Mio für das letzte Jahr rechnest, bist du bei 20 Spielern bei einem Durchschnittsgehalt von 3.75 Mio Euro. Und ein Leitner, Bittencourt, Kirch oder Langerak werden sehr weit von den 3.75 Mio Euro entfernt sein womit Spieler wie Reus oder Hummels auch deutlich mehr als 3.75 Mio Euro verdient haben letzte Saison.

Naja glaube ich nicht..ich denke ein Lewy, Hummels und Reus haben maximal(also mit allen Prämien, werden so 3,5-4Mio fest bekommen) 5,5 Mio. Da sind schon noch 1-2 Mio Luft und genau die könnten ja den Unterschied machen ob einer geht noch 2-3 Jahre bleibt. Das die irgenwann gehen wenn sie so auf die hohen 20ziger zugehen, sollte eh jedem klar sein, bis dahin hätten die nochmal einen Schritt gemacht und dann winkt Real und Co nicht mehr mit 8-9Mio sondern mit 10-12Mio+. Wenn wir in 10 Jahren 8-9 Mio zahlen können, für die Topspieler, dann hätten wir extrem erfolgreiche Jahre vor uns. Das Problem von deutschen Vereinen ist und bleibt der geringe Fernsehvertrag, von den Topligen sind wir immernoch die "billigsten" daran ändert auch der letzte Vertrag nichts.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
612328 Einträge in 7191 Threads, 12185 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 09.08.2020, 09:55
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum