schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Real Madrid will Gündogan - doch auch BVB möchte verlängern (BVB)

unbekannt, Sonntag, 29. Dezember 2013, 16:14 (vor 2420 Tagen) @

PS: Das z.b. Lewandowski nicht zu halten war, sollte spätestens heute klar sein. 11 Mio können wir bei weitem nicht zahlen.

Gerüchteweise haben wir Lewandowski zum Schluss ja sogar 7 Mio geboten, da war mit Bayern aber wohl schon alles klar.

Ich denke schon, dass Lewandowski verlängert hätte wenn wir die 7 Millionen rechtzeitig geboten hätten.
Eigentlich haben wir ja gegenüber allen anderen Vereinen einen Informationsvorsprung, da die Klasse des Spielers sich ja auch schon im Training andeuten sollte, bevor sie regelmäßig auf den Platz gebracht wird. Dann sollte Klopp sagen, dass die Rechnung aufgeht, man genau das bekommt was man sich versprochen hat und unbedingt verlängert werden muss.

Die Bayern sind an Lewandowski wohl in der Hinrunde 2012/2013 herangetreten. Wir wussten um seine Klasse aber doch schon deutlich früher. Nach seinen 4 Toren gegen Madrid hat es dann auch der letzte kapiert. In dem Fall hätte man eben schon zur Winterpause 2012 aggressiv verlängern müssen.

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
614202 Einträge in 7211 Threads, 12185 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 14.08.2020, 13:50
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum