schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Welche Baustellen denn? (BVB)

unbekannt, Montag, 30. Dezember 2013, 19:24 (vor 2454 Tagen) @


Aber dann muss man dem Nachfolger auch mal ein Jahr Zeit geben. Diesen Zeitraum hatte Robert auch.

Da gab es aber mit Barrios auch einen fitten Sturmführer da vorne, also war LEwy eh erstmal nur Backup bzw. 2. Glied.
Jetzt müsste der STürmer sofort Position Nr. 1 beziehen...

Wir haben doch sonst in einem fitten Kader kaum Baustellen. Wenn alle fit sind, ist das Mittelfeld doch nicht nur qualitativ überbesetzt, oder? Dann hat man doch freie Hand und kann rotieren.

Wenn alle fit sind stimmt das vom Prinzip her schon, ich persönlich denke ein Spieler der Dribbelstark ist sollte noch für die 10er Position verpflichtet werden, um Micki zu entlasten, oder Druck zu machen oder um mehr variabilität ins Spiel zu bringen. Weder Reus noch Gündogan haben mich je auf der 10 überzeugt und zudem würde man sich nur mehr Baustellen schaffen.

Und definitiv für Kehli/Bender brauchen wir einen Ersatzmann, dem man zutrauen kann eine ernsthafte Alternative zu sein. Einer von beiden ist ja irgendwie immer verletzt ;-)

Ich denke im Sommer wird einiges passieren, rechne ich alles zusammen, brauchen wir 5-6 neue. Ob als Alternative oder Ersatz sei dahingestellt

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
624848 Einträge in 7374 Threads, 12184 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 18.09.2020, 21:28
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum