schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Warum sehen alle nur die negativen Seiten eines Wechsels? (BVB)

unbekannt, Dienstag, 31. Dezember 2013, 08:52 (vor 2418 Tagen) @

Nur ganz wenige beschäftigen sich mit der Verletzung von Gündogan. Wenn wir für ihn 25-30 mio bekommen sollten, dann könnte es unter Umständen besser sein, als wenn er bleibt. Klar stehen die fussballerischen Fähigkeit von ihm außer Frage, dennoch besteht bei seiner Verletzung die Gefahr das es chronisch wird.

Ein Verbleib von Gündogan wäre mir zwar auch lieber, aber es ist bei weitem nicht alles so schwarz weiß, zumal mit Nuri schon ein Nachfolger vorhanden ist und ein Moritz Leitner auch noch in der Hinterhand steckt.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
614108 Einträge in 7211 Threads, 12185 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 14.08.2020, 10:55
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum