schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Hauen und Stechen im (offensiven) Mittelfeld (BVB)

unbekannt, Sonntag, 31. Juli 2016, 23:04 (vor 1229 Tagen) @

... Was Kagawa und Götze angeht, so erscheint das ganze zwar nachvollziehbar, aber ich sehe Götze hier im Augenblick nicht unbedingt im Vorteil.

Kagawa und Götze haben sich ja schon einmal über zwei Jahre die Position geteilt.
Mal war der eine verletzt, mal der andere. Zusammen gespielt haben sie selten.

Als Götze weg war und Kagawa zurückkehrte, bedauerte ich sehr, dass wir wohl nie die wohl nominell beste Reihe im offensiven Mittelfeld aufstellen könnten, die Dortmund je gesehen hat:

Reus - Kagawa - Götze

Jetzt ist es so weit. Ich glaube fest daran, dass wenn die drei alle in Bestform aufspielen, die Offensive - zusammen mit Auba - ganz schlecht zu verteidigen sein wird.

Das Problem wird sein, sie zusammen in Bestform zu bringen.

SGG
Klopfer

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
510144 Einträge in 6051 Threads, 11943 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 13.12.2019, 08:53
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum