schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Kahn spricht von affigen Verhalten (Sonstiges)

Auron, Mittwoch, 13. Juni 2012, 19:02 (vor 2984 Tagen) @ Comrade

Ronaldo:
- Hatte nen polarisierenden Freistoßanlauf
- sah gut aus
- war Model

Messi:
- x maliger Weltfußballer
- x maliger CL Sieger
- x maliger spanischer Meister
- 50 Tore in einer Saison
- einer der besten, wenn nicht der beste Fußballer aller Zeiten
- Teil der fußballerisch besten Mannschaft die es bis dato gab
- fast nicht zu stoppen

Als Fußballprofi sollte man Zweiteres anstreben.

Jo, nur sollte man bei Ronaldo nicht nur das Negative und bei Messi nicht nur das Positive hervorheben. Finde ich schon immer wieder lustig, wie da ganz gerne argumentiert wird. Da sieht man wunderbar die Sympathie-Verteilung.

- Hatte nen polarisierenden Freistoßanlauf

Aus fußballerischer Sicht wird daraus wohl eher werden, dass Cristiano Ronaldo einer der besten Freistoßschützen aller Zeiten ist und den besten Schuss aller Zeiten hatte.

Neben deinen anderen Punkte wird man über Ronaldo noch sagen

- war in mehreren Mannschaften und Ligen sehr erfolgreich, hat auf mehreren Ebenen seine Weltklasse nachgewiesen
- Hat in zwei Saisons in Folge die 40-Tore-Marke geknackt (hat Messi noch nicht geschafft)
- war der wohl kompletteste Fußballer aller Zeiten, konnte alles, köpfen, körperlich robust, schnell, schussstark, dribbelstark, gute Übersicht, gute Flanken,...
- wurde ebenfalls Weltfußballer (und kann das ja durchaus auch noch mal werden)
- hat auch mehrere Titel geholt

- x maliger CL Sieger
- x maliger spanischer Meister

Dass man das bei Spielervergleichen immer mit einbezieht, finde ich unfassbar schwachsinnig. Denn Vereinstitel sind keine reinen Leistungen der Spieler. Also haben diese Titel in solchen Vergleichen eigentlich nichts zu suchen. Dass Messi öfter CL-Sieger als Ronaldo wurde, liegt sicherlich nicht daran, dass Messi so viel besser als Ronaldo ist. Sondern einfach daran, dass messi in besseren Mannschaft gespielt hat.

- einer der besten, wenn nicht der beste Fußballer aller Zeiten

Selbiges wird man über Ronaldo sagen. Es gibt wirklich nicht wenige, die Ronaldo besser finden als Messi. unter anderem da er einfach kompletter ist und seine Weltklasse schon in mehreren Ligen und außerhalb von einem perfekt eingespielten System bewiesen hat. Dass Messi bei Barca so herausragt, liegt sicherlich nicht zu 100% nur an Messi. Messi kennt das System von Barca von kleinauf, Messi hat bessere Mitspieler (in dem Sinne, dass sie besser zusammenspielen als die Real-Spieler) und das ganze Spiel ist bei Barca viel mehr auf Messi ausgerichter als es das Spiel bei Real auf Ronaldo ist. Oder bei ManU auf Ronaldo ausgerichtet war.

- Teil der fußballerisch besten Mannschaft die es bis dato gab

Das hat in einem Spielervergleich nun wirklich nichts zu suchen, weil es alleiniger kein Verdienst von Messi ist.

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
614310 Einträge in 7211 Threads, 12185 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 14.08.2020, 19:22
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum