schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Mal ganz neutral gesehen (Sonstiges)

haweka, Mittwoch, 13. Juni 2012, 23:54 (vor 2982 Tagen) @ MauriciusQ

Ich fand Deutschland bis zur 62. Minute (noch ein Sieg und zwei Bier, dann bin ich bei „uns“) richtig gut. Ab der 64. Minute habe ich gedacht, zwei Wechsel wären jetzt gut. Reus oder Schürle für Podolski und Götze für Müller oder Ilkay für Schweinsteiger, um die Käseköpfe mit schnellen u. attraktiven Konterfußball zu beschäftigen.
Dann dachte ich mir, bei einem 2:0 wechselt ein Trainer (auch vermeintlich schwache Spieler) nicht vor der 70. Minute. Macht Klopp auch nicht. Am Ende zählt der Sieg.

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
613569 Einträge in 7204 Threads, 12185 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 12.08.2020, 19:54
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum