schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

60 starke Minuten - geht das Spiel 2:2 aus, gerät Löw in Erklärungsnot (Sonstiges)

HH-Tim, Donnerstag, 14. Juni 2012, 11:22 (vor 2980 Tagen) @ Franke

Nicht ganz korrekt, in der 60. oder 61. Minute habe ich noch gestaunt, wie sich Deutschland durch die gegnerische Hälfte kombiniert. Einmal, vor der 60. Minute, war kein Loch an der Strafraumgrenze, einmal, nach der 60. Minute, wurde obendrüber gespielt, aber leider zu weit, der Torhüter hatte den Ball.

Gut, machen wir die 65. oder 68 Minute draus ;)

War so frech, mir zu denken, wenn man 4:0 gewänne, wäre zur Not ein 0:2 gegen die Dänen drin.

Wenn man in der Zeit bis zu dem besagten Zeitpunkt des Einbruchs den ein oder anderen Angriff etwas präziser zu Ende spielt und das 3:0 macht, wäre das sogar drin gewesen. Aber wie gesagt, dann macht Deutschland Holland noch wieder unnötig stark (ja, stark ist übertrieben, aber man hält sie im Spiel und bringt sie wieder ran)

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
613053 Einträge in 7197 Threads, 12185 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 11.08.2020, 03:42
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum